KMU

Übersicht
Visitenkarten Visitenkarten
Visitenkarten gefalzt (offen geliefert) Visitenkarten gefalzt (offen geliefert)
Briefpapier Briefpapier
QR-Rechnungen bedruckt QR-Rechnungen bedruckt
QR-Rechnungen (unbedruckt) QR-Rechnungen (unbedruckt)
Couverts Couverts
Masken-Etuis Masken-Etuis
Präsentationsmappen «Digital» Präsentationsmappen «Digital»
Präsentationsmappen «Offset» Präsentationsmappen «Offset»
Mappen (ohne Klappe) Mappen (ohne Klappe)
Flyer Flyer
Plastikkarten Plastikkarten
Poloshirts Poloshirts
Set: Event Set: Event
Set: Geschäftsausstattung «M» Set: Geschäftsausstattung «M»
Set: Visitenkarten «S» Set: Visitenkarten «S»

QR-Rechnungen bedruckt

Bedrucken Sie den oberen Teil der QR-Rechnung mit Ihrem Briefkopf oder nutzen sie ihn als Werbefläche für Aktionen, spezielle Angebote oder sonstige Informationen.

Die QR-Rechnung

Seit Juli 2020 ist die QR-Rechnung als neues Zahlungsmittel in der Schweiz eingeführt. Parallel dazu behalten die bisherigen Einzahlungsscheine weiterhin ihre Gültigkeit.

Nach Ablauf einer Übergangsfrist werden nur noch die neuen QR-Rechnungen akzeptiert.

Format und Perforation

Das Format der QR-Rechnungen bleibt gegenüber den heutigen Einzahlungsscheinen unverändert. Das Layout Ihrer Mailings muss also nicht angepasst werden. Die A4-Blätter sind für das Bedrucken zudem bereits vorperforiert. Allgemeine Gestaltungsvorgaben für den Zahlteil mit dem Swiss QR Code entnehmen Sie bitte dem «Style Guide» in den Downloads.

Alle Zahlungsinformationen sind im QR-Code enthalten, der mit einem Scanner oder einer Mobile App eingelesen werden kann – das Abtippen der Referenznummer entfällt. Auch die Einzahlung am Schalter ist weiterhin möglich.

Design-Vorlagen zu diesem Produkt